Deutsch-Amerikanisches Zentrum Stuttgart

Welcome to the DAZ

Unseren Namen nehmen wir wörtlich: wir sind Mittelpunkt der deutsch-amerikanischen Beziehungen im Großraum Stuttgart. Der Ort, an dem Völkerverständigung zwischen beiden Ländern gelebt wird.

Live Discussion

Zwischen 23:00 Uhr und 23:20 Uhr können Sie sich hier austauschen mit: Melanie Schermuly, DAZ Büroleitung.

Rein da!

Im DAZ haben Sie die Möglichkeit, sich über die USA zu informieren und sich von Expert*innen aktuelle politische Themen, geschichtliche Zusammenhänge und kulturelle Besonderheiten näher bringen zu lassen. Dabei beleuchten wir die Rolle der Vereinigten Staaten aus sachlicher Perspektive und legen dennoch Wert darauf, dass selbst komplexe Themen ansprechend und unterhaltsam vermittelt werden. Bei uns lernen Sie, die USA besser zu verstehen – sowohl sprachlich als auch kulturell.

Als erste Anlaufstelle zum Thema USA verknüpfen wir zwischen Organisationen und Einrichtungen im deutsch-amerikanischen Umfeld und ermöglichen Raum für Begegnungen: von und mit Privatpersonen, ExpertInnen, VertreterInnen aus z.B. Wirtschaft und Politik… allen in Stuttgart mit Interesse an Amerika!

Neben einem vielfältigen Kulturprogramm bieten wir Englischkurse bei amerikanischen Lehrkräften, Programme speziell für Schulen, eine englischsprachige Bibliothek und USA-Beratung für Jugendliche und junge Erwachsene an.

Finanziert wird das DAZ vom Land Baden-Württemberg und der Landeshauptstadt Stuttgart sowie durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und projektbezogene Fördergelder der US-Botschaft und weiterer Institutionen.

So come by and get a taste of the U.S. Wir freuen uns auf Sie!

Kulturprogramm

Das Programm umfasst Vorträge, Seminare und Diskussionen in deutscher und englischer Sprache, musikalische Veranstaltungen, Filme und Ausstellungen zum Thema Politik, Wirtschaft, Geschichte, Kunst und Kultur. Diese haben dabei stets einen engen USA-Bezug und werden von Expert*innen aus Wissenschaft, Journalismus, Medien und Wirtschaft geleitet. Neben den immer abwechselnden abendlichen Veranstaltungen verfügt das DAZ auch über deutsch-amerikanische Gruppen, welche deutschen, amerikanischen und internationalen Teilnehmenden eine Plattform zur Begegnung und Austausch bieten. Einmal im Monat treffen sich die Gruppen, um sich einem gemeinsamen Interesse zu widmen, z.B. Literatur, Kunst, Quilting oder US-Außenpolitik.

Sprachprogramm

Das DAZ bietet günstige Englischkurse für Jugendliche und Erwachsene, die von muttersprachlichen Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet werden. Die qualifizierten Lehrkräfte stammen alle aus den USA – so verbessern Sie Ihre Sprachkenntnisse und lernen gleichzeitig mehr über die amerikanische Kultur, Land und Leute.

Die Kurse finden in kleinen Gruppen von 4-10 Personen statt und stellen somit ein ideales Lernumfeld dar, in dem Sie schnell Fortschritte machen werden. Zudem bietet das DAZ Individualkurse an, die zusammen mit Ihnen nach Ihren Wünschen gestaltet werden. In den Schulferien finden zusätzlich auch Kurse für Schüler*innen ab Klasse 8 statt.

Schulprogramm

“America Explained – DAZ for Schools” ermöglicht Schulklassen eine motivierende interkulturelle Erfahrung mit amerikanischen Muttersprachlerinnen und Muttersprachlern. Durch unterschiedliche unterrichts- und prüfungsrelevante Angebote werden den Jugendlichen die US-amerikanische Kultur nähergebracht und der Englischunterricht ergänzt. Mit unseren Fortbildungen bieten wir Lehrerinnen und Lehrern die Gelegenheit, sich im Austausch mit Expert*innen zu USA-Themen weiterzubilden.

In Kooperation mit EducationUSA informiert das DAZ außerdem unabhängig zum Thema Aus- und Weiterbildung und Auslandsaufenthalte in den USA (High school, Universität, Au Pair, Praktikum/Arbeitsaufenthalt).

Links